Silvester – einige Ideen, um es mal anders zu feiern

Bevor die Uhr um Mitternacht zwölf Mal schlägt und das neue Jahr beginnt, wünscht man sich ein unvergessliches Silvesterfest.

Aber wie jedes Jahr stellt sich gleich die Frage: Was macht man am Silvesterabend?

Es ist höchste Zeit, darüber nachzudenken, wie man diesen letzten Tag des Jahres am Besten verbringen kann. Die Möglichkeiten sind zahlreich: Eine gemütliche Silvesterparty zu Hause mit Familie oder Freunden feiern, ein romantisches Silvester zu zweit verbringen oder einfach verreisen.

An Silvester zu verreisen, klingt verlockend. Egal, ob man in die Berge fährt oder unter der Sonne liegt, überall begegnet man Menschen, die Silvester auf eine ganz besondere Art und Weise verbringen möchten.

Falls Sie aber doch keine Lust haben zu verreisen, finden Sie hier einige Ideen, wie Sie ein ganz besonderes Silvester erleben können.

  1.      Silvester weltweit – Die Silvesterbräuche unterscheiden sich von Land zu Land auf der ganzen Welt. Der beste Weg, diese Bräuche kennenzulernen, sind Reisen. Aber Sie können auch direkt aus Ihrem Wohnzimmer spannende Silvesterfeiern weltweit miterleben. Dafür stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Sie schauen sich Live-Übertragungen aus den bekanntesten Metropolen im Fernsehen an oder verfolgen unglaubliche Silvesterfeiern aus aller Welt live im Internet. Diese Idee kommt wie gerufen für eine nette Silvesterfeier mit Kindern zu Hause. Wie in New York und in vielen anderen Städten weltweit Silvester gefeiert wird, sehen Sie auf der Website http://www.earthcam.com/newyears/ Damit an dem Silvesterabend nichts fehlt, besorgen Sie sich noch vegane Leckereien zum Naschen.
  1.      Eine Mottoparty mit Freunden – Mottopartys sorgen für gute Silvester Stimmung. Denken Sie sich ein Motto der besonderen Art für Ihre Party aus, damit Ihre Gäste wirklich Lust haben, mitzumachen. Eine Winter-Grillparty wird zu einem Volltreffer. Feuer, Kerzen, Glühwein und geröstete Marschmallows gehören unbedingt zum winterlichen Grillen. Für alle, die gern singen möchten, gibt es nichts Besseres als eine Karaoke-Party. Einen glamourösen Start in das neue Jahr erleben Sie, indem Sie eine Great Gatsby-Party gestalten. Wenn Sie all den Stress vor dem Silvesterabend vermeiden wollen, planen Sie eine Potluck-Party. Dafür bringt jeder Gast ein selbstgemachtes Gericht für das gemeinsame Silvester Buffet mit.
  2.      Stadtplatz und öffentliche Silvester-Veranstaltungen – Am Silvesterabend bleiben Sie nicht so gern zu Hause. Sie wollen richtig feiern. Finden Sie erstmals heraus, was in Ihrer Stadt an Silvester los ist. Besuchen Sie die Stadtmitte um Mitternacht und bewundern Sie ein prächtiges Feuerwerk. So erleben Sie hautnah den ganzen Silvester Trubel. Es gibt auch verschiedene Silvester Konzerte oder tolle Silvesterpartys für jeden Geschmack. Machen Sie sich auf die Suche nach einem Abenteuer! Der Silvesterabend ist der richtige Zeitpunkt dafür.
  3.      Lieber allein feiern– Das klingt auch nicht schlecht. Sie träumen schon lange davon, Silvester allein zu feiern. Das muss nicht gleich heißen, dass es kein schöner Abend wird. Endlich haben Sie ein wenig Zeit nur für sich. Nutzen Sie diesen Abend, um sich mit einem Beauty-Programm zu verwöhnen. Dazu gehören eine ausgiebige Schönheitsmaske, Maniküre und Pediküre, Haarpflege und ein heißes Bad. Mit Kerzen, Musik und ein Glas Wein schaffen Sie eine echte Silvester-Stimmung. Dank einem Massagegerät  könnnen Sie entspannt das neue Jahr empfangen.

  1.      Barhopping – Barhopping ist für Menschen gedacht, die keine Pärchen an Silvester mögen. Sie auch? Barhopping könnte dann Ihre perfekte Silvester Idee sein. Mit einer Freundin oder einem Freund ziehen Sie durch die besten Bars in der Stadt. Es ist wichtig, dass Sie im Voraus planen, welche Bars Sie besuchen wollen. Machen Sie am Besten eine Liste Ihrer Lieblingsbars. Es lohnt sich, auch ein paar neue Bars an diesem Abend zu besuchen. An Silvester ist überall viel los. Für einige Bars wird bestimmt eine Eintrittskarte gebraucht. Das muss man rechtzeitig besorgen. Sonst kommt es zu unangenehmen Überraschungen. Bei Barhopping gilt als Hauptregel, dass Sie punkt Zwölf in die populärste Bar gelangen. So wäre es gut, einige Stunden vor Mitternacht die Tour zu starten.

Sie zählen ganz sicher zu den Menschen, die sehr gerne Silvester feiern und sich jedes Jahr bemühen, etwas völlig Neues zu erleben.  So kommen neue Ideen bei Ihnen gut an.

Wir hoffen, dass auch einige unserer Ideen Ihnen gefallen werden. Ihrer gelungenen Silvesterparty steht nichts mehr im Weg!

Punkt Zwölf klirren die Sektgläser und wir wünschen Ihnen ein frohes Neues Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Kontakt:: +49 89 215 400 980 Wir beraten Sie telefonisch
Mo. - Fr. 8:00-16:00 Uhr
image contact block
DIREKTVERKAUF
vom Hersteller
Kostenloser Versand* Kostenlose Rücksendung